Veröffentlicht am

#creARTvent Nr. 7: Floraler Blumenkranz mit Monogramm auf Christbaumkugel

Florale Christbaumkugel, #creARTvent Nr. 7

Ich darf heuer Teil des #creARTvent von @pink.ink.lettering und @eugis.letterliebe sein und zeige euch wie ihr ein zartes Blumenkränzchen Schritt für Schritt malen könnt. Damit könnt ihr blumige Christbaumkugeln oder Karten verzieren. Mit einem Monogramm in der Mitte wird es zu einem Geschenk mit persönlicher Note.

Stifteempfehlung

Tipps

  • Für Anfänger empfehle ich matte Kugeln. Sie haben etwas mehr “Grip” und man kann mit Bleistift vorzeichnen!
  • Säubere die Kugeln bevor du los legst – das natürliche Fett auf deinen Fingern reicht schon aus, damit die Farbe evtl. nicht mehr darauf haftet
  • Um einen halbwegs runden Kreis hinzubekommen kannst du ein Stück Washitape (oder den Papierstreifen auf der Vorlage) als Hilfsmittel nehmen (wird in der Vorlage genauer erklärt)
  • Für den Kranz benötigst du nur 2 Farben – du kannst aber natürlich auch mehr verwenden :)
  • Pumpe deine Marker IMMER auf einem Schmierzettel und NIEMALS direkt auf der Kugel!

Vorlagen

Die Vorlagen enthalten ein Brushlettering Alphabet (Initialen) und eine Schritt für Schritt Anleitung für das Kränzchen.

Veröffentlicht am

Hortensien mit dem Schrägpinsel

Hortensien mit dem Schrägpinsel

In diesem Livestream auf meinem Instagram Kanal zeige ich dir Schritt für Schritt wie du Hortensien mit dem Schrägpinsel (z.B. KUM Memory Point) malst.

Bei Minute 3:26 geht’s dann auch tatsächlich mal los :D

Veröffentlicht am

Gender Reveal Karte

STABILOxMAM Gender Reveal Karte by @laendle.liebelei

Nach der Bekanntgabe einer Schwangerschaft ist wohl eine der meistgestelltesten Fragen überhaupt: “Und? Wisst ihr schon was es wird?!” Manche Paare möchtes es sich selber garnicht erst sagen lassen, andere wissen es und verraten es aber bis zur Geburt nicht. Aus dem “Gender Reveal”, (engl. “verraten des Geschlechts”), hat sich aber regelrecht der Trend entwickelt, es so kreativ wie möglich mitzuteilen. In Zusammenarbeit mit STABILO und MAM durfte ich ein kleines Tutorial für so eine Gender-Reveal-Karte entwickeln und freue mich, wenn ihr sie nachmacht.

Materialliste:


Downloads:


Los geht’s…

Schritt 1:

Gender Reveal Karte Vorlage ausdrucken.

Transparentpapier mit dem STABILO Pen 68 Metallic in Silber mit jeweiligen Aufschrift (boy oder girl) vollschreiben.

Schritt 2:

Die Zwischenräume mit Punkten (blau oder pink) füllen.

Schritt 3:

Das Herz von der Gender Reveal Karte Vorlage ausschneiden und als Schablone
für die Herzen aus dem Transparentpapier und Kraftpapier verwenden.

Schritt 4:

Herzen ausschneiden.
Pro Karte benötigt man:
1x Herz mit Aufschrift (boy oder girl)
1x Herz aus Transparentpapier
2x Herzen aus Kraftpapier

Schritt 5:

Mit dem Klebestift eine dünne Linie in der Mitte von einem der Kraftpapier-Herzen ziehen und das unbeschriftete Herz aus Transparentpapier aufkleben.

Schritt 6:

Das beschriftete Transparentpapier-Herz wie in Schritt 5 auf das unbeschriftete Herz aus Transparentpapier kleben. Kurz festdrücken und warten bis der Kleber trocken ist.

Schritt 7:

Das Herz mit den Schichten in der Mitte zusammenfalten und evtl. nochmal etwas
nachschneiden und auf die rechte Seite des zweite Kraftpapier Herzens kleben.

Schritt 8:

Das Herz kann jetzt wie ein Buch geöffnet werden.

STABILOxMAM Gender Reveal Karte by @laendle.liebelei

Schritt 9:

Herz in die untere Hälfte der Klappkarte kleben und „it‘s a“ in Silber über das Herz schreiben. Zum Schluss noch ein paar Punkte in pink und blau auf die Karte machen und das Herz zuklappen.


Die Anleitung ist im Zuge einer Kooperation mit STABILO und MAM Österreich zur Einführung der neuen Natural Colors Produktlinie entstanden.